Suchen nach:

Pro-tection GmbH

Rieder Strasse 19a, DE-34305 Niedenstein
Über Pro-tection GmbH

Wir produzieren den Atemschutz am Standort Niedenstein. Die OP-Maske ist nach EN 14683 Typ II in einem deutschen Labor geprüft. Sonderzugelassen durch BfArM. SOFORTIGE Lieferung!


pro-tection_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
2020
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
5 – 9
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Arzt-Praxisbedarf
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Atemschutzbekleidung
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Atemschutzmasken
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Atemschutz-Systeme
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Einweg-Mundschutzmasken
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Einwegschutzbekleidung
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Hygieneprodukte
Herr Alexander Liese Geschäftsführung
Krankenhausbedarf
Herr Alexander Liese Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Pro-tection GmbH
Herr Alexander Liese
Rieder Strasse 19a
DE-34305 Niedenstein

Über uns

Über Pro-tection GmbH

Mund-Nase-Maske,
Der Test nach der Norm EN 14683:2019-10 Typ II haben wir am 19.06.2020 in einem deutschen Labor bestanden.
Die Eckdaten:
BFE (Bakterielle Filterleistung) = 99,97%, Grenzwert 98%
Druckdifferenz (Atemwiderstand) = durchschnittlich 29 Pa/cm², Grenzwert 40 Pa/cm²
Mikrobiologische Reinheit = durchschnittliche 8,8 KBE/g, Grenzwert 30 KBE/g
Abmessungen 17,5 cm x 9,5 cm
Für unsere Mund-Nasen-Masken setzen wir daher auf eine Kombination verschiedener Micro-Filtervliese, welche die Luft in einer Filterkaskade reinigen und damit ein breites Einsatzspektrum erlauben.
Die Maske ist aus 3 Layern zusammengesetzt.
Der mittlere Layer ist aus hochfeinem Meltblown (Viren und Bakterienfilter) hergestellt.
Hier setzen wir ein Produkt eines namhaften, deutsche Herstellers ein.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

pro-tection_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Pro-tection GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt