Suchen nach:
Über Reiner GmbH

Unser Spezialgebiet sind hochpräzise Einzel- und Serienteile sowie komplette Baugruppen aus allen zerspanbaren Werkstoffen, überwiegend aus Aluminium, Edelstahl und legierten Werkzeugstählen.


Zertifikate
DIN EN ISO 9002
Zertifikate
reiner_gmbh_liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1980
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Angebote und Ansprechpartner zu Ihrer Suche
1 - 10 /11 - 20 /21 - 30
Aluminiumpräzisionsformteile
Kategorie auswählen, um Kontaktperson und weitere Informationen anzuzeigen
CNC-Dreharbeiten im Lohn
CNC-Drehteile
CNC-Drehteile aus Sonderwerkstoffen
CNC-Drehteile aus Stahl
CNC-Drehteile aus Titan
CNC-Fräsarbeiten
CNC-Frästeile
CNC-Frästeile aus Aluminium
CNC-Frästeile aus Sonderwerkstoffen
weitere Kategorien

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Reiner GmbH
Herr Frank Reiner
Ferdinand-Reiß-Strasse 15
DE-77756 Hausach

Über uns

Über Reiner GmbH

Die Reiner GmbH Über 35 Jahre Produktionserfahrung und der Einsatz modernster Technologien garantieren Ihnen immer ein optimales Ergebnis. Daher verstehen wir uns als effektiven Problemlöser für Prototypen, Modelle und Serien. Unser Spezialgebiet sind hochpräzise Einzel- und Serienteile sowie komplette Baugruppen aus allen zerspanbaren Werkstoffen, überwiegend aus Aluminium, Edelstahl und legierten Werkzeugstählen.

Der Einsatz verschiedener CAD/CAM-Systeme mit unterschiedlichen Bearbeitungsstrategien und Simulationsmöglichkeiten ermöglicht uns die Festlegung des optimalen Fertigungsprozesses. So wird z.B. entschieden, ob die Schwerzerspanung (große Zustellung mit kleinem Vorschub) oder das Trochoide Fräsen (Hochgeschindigkeitsfräsen mit geringerer Zustellunq) oder eine Überlagerung verschiedener Strategien zu den geringsten Stückkosten führt. Die Erfüllung aller Qualitätsmerkmale genießt dabei natürlich oberste Priorität.

Als eine der derzeit effektivsten Strategien aus dem Bereich des Trochoiden Fräsens setzen wir I-Machining von Solicam ein. Hierdurch können Einsparungen bis in den hohen zweistelligen Prozentbereich erzielt werden. Gleichzeitig steigt die Qualität der Bauteile (fast kein Verzug, hohe Maßhaltigkeit etc.) und die Standzeit der Werkzeuge und somit die Prozesssicherheit wesentlich.

Low-Cost-Maschinen aus dem Bereich der hochdynamischen Leichtbauweise sind ebenso Bestandteil unseres Maschinenparks wie klassische Werkzeugmaschinen mit hoher Steifigkeit und Antriebsleistung. Somit können wir zu jeder Bearbeitungsstrategie die optimale Werkzeugmaschine einsetzen.

Abhängig von Losgröße und Laufzeit können wir verschiedene Bestückungsmöglichkeiten einsetzen. Diese reichen von der manuelIen Bestückung über Abgreifsysteme, Lademagazine und Einzelroboter bis hin zur vollautomatischen Roboterzelle.

Schlanke interne Organisationsstrukturen und ständige Investitionen in neueste Technologien und Werkzeuge erhöhen kontinuierlich unseren Automatisierungsgrad in der Klein- und Mittelserienfertigung. Die erzielbaren Stückkosten sind hierbei unsere Messlatte in einem globalisierten Wettbewerb.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt