Riedel GmbH

Geprüft
Staufener Strasse 2, DE-79427 Eschbach
Über Riedel GmbH

Riedel GmbH, ein mittelständisches Unternehmen, ist ein kompetenter und leistungsstarker Partner im Bereich von Kühlschmierstoffen, Serviceprodukten und Dienstleistungen auf dem Sektor Chemie-Technik


Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2008
Zertifikate
riedel_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1952
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Atemschutzmasken
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Desinfektionsmittel
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Desinfektionsmittelspender
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Desinfektionsreiniger
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Einweg-Mundschutzmasken
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Hochleistungsschmierfette
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Hochleistungsschmierstoffe bis 1400°C
Herr Christian Scholz Geschäftsführung
Hochtemperaturdichtpasten
Herr Christian Scholz Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Riedel GmbH
Herr Christian Scholz
Staufener Strasse 2
DE-79427 Eschbach

Über uns

Über Riedel GmbH

Riedel Schmierstoffe – Ihr Systempartner rund um Schmierstoffe Riedel GmbH, ein mittelständisches Unternehmen, ist ein kompetenter und leistungsstarker Partner im Bereich von Kühlschmierstoffen, Serviceprodukten und Dienstleistungen auf dem Sektor Chemie-Technik. Durch mehr als 50 Jahre Firmengeschichte verfügen wir über ausgezeichnetes und erprobtes Fachwissen und haben uns erfolgreich als namhafter Partner am Markt etabliert.

NEU: Mit VCI Korrosion vermeiden Kondensfeuchte in der Verpackung, unzureichende Trockenmittelmethode, falsches Korrosionsschutzöl, öffnen der Verpackung durch den Zoll, Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitseintrag auf See oder in der Verpackung – all dies können Gründe sein, weshalb ein metallisches Transportgut verrostet am Zielort ankommen kann. Korrosion kann schwerwiegende wirtschaftliche Folgen für Unternehmen, wie beispielsweise der Metall verarbeitenden Industrie, Automobilzulieferer oder Maschinenbauer, haben. Dazu gehören Aufwände für Nacharbeit, Neuproduktion, Image- und Kundenverlust. Mit Volatile-Corrosion-Inhibitoren-(VCI-) können durch einfache Verpackungslösungen Transportgüter vor Korrosion geschützt werden. Das Transportgut kann ölfrei verpackt werden und ist dennoch vor Korrosion geschützt. Diese Verpackungen müssen nicht komplett dicht sein. Für die gewünschte Wirkung reicht ein zugluftdichte Verpackung.

Bei dieser Art von Korrosionsschutzverpackung werden Korrosionsschutzinhibitoren in Trägermaterialien wie Folien oder Papier eingearbeitet. Sie dampfen aus und bilden innerhalb der Verpackung eine leichtflüchtige VCI Korrosionsschutzatmosphäre, indem sich nichtsichtbare Moleküle auf die Metalloberfläche setzen. So wird verhindert, dass Feuchtigkeit an die Bauteiloberfläche kommt. Einmal die Verpackung geöffnet, verflüchtigen sich die VCI Moleküle rückstandslos. Schließt man die Verpackung, baut sich die VCI Schutzatmosphäre auf der Metalloberfläche selbständig wieder auf. Ihr Transportgut ist vor Korrosion geschützt.

Gewindeschneidwachs Gewindeschneidstift

Wir beraten Sie gerne – kontaktieren Sie uns!

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

riedel_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Riedel GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt