Suchen nach:

Rudolf Gehlen GmbH & Co KG

Oberstrasse 92, DE-41516 Grevenbroich
Über Rudolf Gehlen GmbH & Co KG

Holzverpackung, Exportverpackung HPE, Handel mit Holz, Balken, Brettern, Parkett, Gartenzäunen und Holzhäusern, Türen, Stegdoppelplatten, Überdachungen, Holzterrassen, Saunen und vieles mehr.


Zertifikate
HPE-Standard
Zertifikate
rudolf_gehlen_gmbh_&_co_kg_liefergebiet_regional
Regional
Liefergebiet
Gründungsjahr
1955
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Exportverpackung (Dienstleistung)
Rudolf Gehlen GmbH & Co KG
Exportverpackungen
Rudolf Gehlen GmbH & Co KG
Überseeverpackungen
Rudolf Gehlen GmbH & Co KG
Überseeverpackungen für Maschinen
Rudolf Gehlen GmbH & Co KG

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Rudolf Gehlen GmbH & Co KG
Oberstrasse 92
DE-41516 Grevenbroich

Über uns

Über Rudolf Gehlen GmbH & Co KG

Peter und Wilhelm Gehlen gründeten 1882 die Firma Gebr. Gehlen, mit Spezialgebiet Treppenbau.

Von Ihnen wurden, unter anderem, in den Jahren 1893 – 1895 die heutigen Kirchenbänke in der ev. Kirche gefertigt.

Es folgte eine Umsiedlung in die Obermühle, auf die Insel der Mühle Kottmann. Hier wurden Hauptsächlich Bürsten und Besenhölzer hergestellt.

Nach einem Großbrand erfolgte dann der Umzug an die heutige Produktionsstätte an der Oberstr. 92.

Hier wurde zusätzlich die Produktion von Haushaltswaren aufgenommen.

Im Januar 1919 übernahmen die Söhne Dietrich und Friederich Gehlen die Firma. Im Jahre 1936 stellten sie die erste Blockbandsäge auf, um selbst Bretter und Bohlen zu erzeugen.

Im zweiten Weltkrieg waren teilweise bis zu 65 Mitarbeiter beschäftigt. Nach dem Krieg wurden für die amerikanische Besatzungsmacht riesige Pappelkanthölzer für Notbrücken geschnitten.

Um der großen Nachfrage für Bauholz nachzukommen wurde 1950 mit dem Erweiterungsbau des Sägewerkes, auf der gegenüberliegenden Seite begonnen. Auch damals wurde schon für einige Jahre ein Holzhandel betrieben.

Zum Beginn des Jahres 1958 stiegen die Vetter Kurt und Rudolf Gehlen in die Firma ein.

Am 01.01.80 teilten die Vetter die Firma in Kurt bzw. Rudolf Gehlen auf.

Kurt Gehlen führte noch einige Jahre die Produktion von Gemüsekisten weiter.

Rudolf Gehlen stellte die bisherige Produktion von Gymnastiksandalen ein und nahm die Herstellung von Kisten und Paletten für die Industrie auf. Seitdem besteht die Produktion von Industrieverpackungen.

Im Jahre 2001 übernahm Rolf Gehlen den heutigen Betrieb in der 4. Generation.

Die Montage und der Aufbau aller Produkte erfolgt ausschließlich durch geschultes Fachpersonal.
Der Verkauf von Elektrowerkzeugen der Marke Makita, Handwerkzeugen, Farben und Schrauben jeglicher Art und Größe, welche auch Stückweise abgegeben werden, runden das vielfältige Angebot ab.

Seit dem Jahr 2016 sind auch die Söhne Kai und Yannik Gehlen, und somit die 5. Generation, im Betrieb tätig.

Um unsere sozialen Gedanken umzusetzen, sind wir seit 2016 mit vollem Stolz ein anerkanntes LVR Inklusionsunternehmen und beschäftigen mit Erfolg 15 behinderte Menschen.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

rudolf_gehlen_gmbh_&_co_kg_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Rudolf Gehlen GmbH & Co KG Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt