Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik

box Geprüft
Straßheimer Straße 19, DE-61169 Friedberg
box Telefon
Über Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik

VdS Zertifiziert in den Bereichen Einbruch- , Brand- und Videomeldeanlagen, alles aus einer Hand - Beratung, Planung, Errichtung, Wartung und ein 24/7 Notdienst sowie Mechanische Sicherungen Mehr erfahren


Zertifikate
Zertifikate: 4
IS0 9001-2015
DIN EN 16763
DIN 14675:2012
safetec_timo_durchdewald_sicherungstechnik_liefergebiet_regional
Liefergebiet:
Regional
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
1933
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
10 – 19
  • Katalog

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Alarmanlagen
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Aufschaltung von Alarmanlagen
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Brandmeldeanlagen (BMA)
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Einbruchsicherungen, mechanische
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Gebäudeüberwachungssysteme
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Rauchwarnmelder
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Reparaturen von Alarmanlagen
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Schließanlagen
box
box
Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik

Standort & Kontakt

Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik
Straßheimer Straße 19
DE-61169 Friedberg

Über uns

Über Safetec Timo Durchdewald Sicherungstechnik

JAHRELANGE ERFAHRUNG - SICHER SEIT 1933

Das Sicherheits-Systemhaus SAFETEC entstand aus der Schreinerei Durchdewald in Friedberg. Die Schreinerei wurde 1933 in Friedberg gegründet. Seit dem ist der Betrieb Inhaber geführt in Familienhand. Damals waren die Haupt-Arbeitsbereiche Fenster, Türen, Rollläden und Verglasungen. Lydia und F.W.Durchdewald trafen auf dieser Basis 1986/87 die Entscheidung, den Betrieb zunächst parallel in die Sicherungstechnik auszurichten und entsprechend zu qualifizieren.

Die Erfolg versprechende Entwicklung dieses Zweiges führte zur Einstellung der Schreinertätigkeiten zu Beginn des Jahres 1991. Die nun vollzogene Konzentration auf die Sicherungstechnik wurde zur Basis einer stetigen und soliden Aufwärts-Entwicklung.

Mit dem Eintritt des heutigen Inhabers Timo Durchdewald in das Unternehmen der Eltern im Jahr 1998 wurde zusätzlich der Bereich der elektronischen Sicherungstechnik im Unternehmen eingeführt.

Im Jahr 2004 erfolgte der Umzug des Unternehmens zum heutigen Geschäfts- und Verwaltungssitz in Friedberg, Straßheimer Str. 19.

Die Belegschaft setzt sich aus Schreinern/Glasern, Schlossern, Elektronikern unterschiedlicher Fachrichtungen, z.T. mit Meisterbrief und Kaufleuten zusammen. Alle haben zumindest den jeweiligen Facharbeiterbrief „in der Tasche“. Mit Rücksicht auf die Sicherheitsbelange der Kunden werden für Sicherungsarbeiten keine Aushilfen, externen Subunternehmer, Praktikanten o.ä. eingesetzt. Im SAFETEC-Partner-Netz finden sich von SAFETEC überprüfte Elektrobetriebe, die auf Kundenwunsch Kabelnetze für uns herstellen.
So können Kunden mit Fug und Recht sagen: Wir sind SAFETEC-gesichert.

Die überwiegende Zahl der Sicherungsmaßnahmen erfolgen im Wetteraukreis, im Hochtaunuskreis, im Maintaunuskreis und in Frankfurt, jedoch sind unsere Techniker auch regelmäßig im Saarland und Baden-Württemberg unterwegs.

Abläufe, Betriebseinrichtung, Installationen und Fachwissen werden regelmäßig unabhängig durch LKA Hessen, TÜV Hessen und VDS geprüft und überwacht.