Suchen nach:

Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co KG

Hinter den Höfen 2, DE-37691 Derental
Über Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co KG

Hygieneschutz-Gläser gegen Viren, Veredeln von Flachglas für die Restaurierung (z.B. Sicherheitsglas für Museen und historische Gebäude) und Verarbeiten von technischem Glas (z.B. Displays)

sollingglas_bau_und_veredelungs_gmbh_&_co_kg_video_unternehmen_präsentation video

sollingglas_bau_und_veredelungs_gmbh_&_co_kg_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1976
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Angebote und Ansprechpartner zu Ihrer Suche
1 - 10 /11 - 20 /21 - 30 /31 - 31
Antikglas
Kategorie auswählen, um Kontaktperson und weitere Informationen anzuzeigen
Gläser für Displays
Gläser für technische Zwecke
Gläser, technische, für die Elektrotechnik und Elektronik
Restaurierung von historischen Fenstern
Spuck- und Hustenschutz aus Acrylglas
Bleiverglasung
Displays
Einscheibensicherheitsglas (ESG)
Entspiegeltes Glas
weitere Kategorien

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co KG
Frau Katja Gerlach
Hinter den Höfen 2
DE-37691 Derental

Über uns

Über Sollingglas Bau und Veredelungs GmbH & Co KG

Glas ist nicht nur unsere Leidenschaft. Es ist auch der Lieblingswerkstoff von Architekten, Restauratoren und Hightech-Tüftlern. Sie alle setzen mit Sollingglas seit nunmehr vier Jahrzehnten auf einen starken und reaktionsschnellen Partner, der richtungsweisend im Segment der Glasveredelung ist.

Seit neuestem fertigen wir Hygieneschutz-Gläser zum Aufstellen für den Einzelhandel, Büros, Praxen etc.
Schützen Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden vor einer Tröpfcheninfektion durch z.B. Corona-Viren!

Spezialisiert haben wir uns auf die Veredelung von Technischem Glas und auf Glas für die Restaurierung.

Besondere Merkmale:
- Kurze Lieferzeiten
- Flexibilität
- Hohe Qualität
- Bei technischen Gläsern Kleinserien bis max. 3.000 Stück pro Jahr

Restaurierungsglas:
- Entwicklung von Spezialgläsern für die Restaurierung
- Isolierglas mit Restaurierungsglas ab 8 mm Gesamt-Dicke
- Thermisches Vorspannen von mundgeblasenem Antikglas zu Sicherheitsglas (ESG / TVG)
- Laminieren von mundgeblasenem Antikglas mit Float oder ESG zu Sicherheitsglas (VG / VSG) ab 2 x 1,1 mm Dicke
- Für den Einsatz in Kirchen, Museen und anderen historischen Gebäuden
- Unsere Kunden: Denkmalschützer, Restauratoren, Architekten und Liegenschaftsverwalter

Technisches Glas:
- Veredelung von einseitig oder beidseitig entspiegelten oder mikrogeätzten Gläsern
- CNC-Bearbeitung (Schleifen, Polieren, Bohren), Zuschnitt, Thermisches Vorspannen zu ESG oder TVG (Sicherheitsglas), Laminieren zu VSG (Verbund-Sicherheitsglas)
- Für den Einsatz z.B. als Touch-Display von blendfreien Navigationsgeräten oder als Vorsatzscheibe für 1 x 2 Meter große Anschauungsmonitore im Medizinsektor
- Unsere Kunden: Aus der Industrie, der Medizintechnik und dem Office-Bereich

Video über Sollingglas:
https://www.youtube.com/watch?v=u6VLsXOT3HU

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Referenzen

Sempergalerie im Zwinger Dresden

Sollingglas ist am Erhalt und Ausbau des Dresdner Weltkulturerbes beteiligt. 950 Scheiben wurden bereits an der Sempergalerie im Zwinger ersetzt. Deren Licht- und UV-Durchlässigkeit wurde genau definiert. Deren Farbwiedergabe sollte so neutral wie eben möglich sein.

Nach umfangreichen Entwicklungsarbeiten wurde ein 3-teiliges VSG verbaut, bestehend aus einer Antiqua-Außenscheibe als ESG mit Sonnenschutzschicht, dahinter einer ESG mit Wärmeschutzschicht und innenliegend einer VSG mit UV-Schutz.

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt