9 Lieferanten für „Dichtungstechnik“ in Salzgitter

 
Land
9
Standort
Lieferantentyp
2
6
3
5

Die Dichtungstechnik bezeichnet alle Arten von Dichtungen, sowie deren Konstruktion und Einsatz. Dichtungen werden in der Technik benutzt, um ungewollte Stoffübergänge beziehungsweise Leckage zu vermeiden.

Allgemeine Informationen zu Dichtungstechnik

Übergänge wie zum Beispiel die Verbindung zweier Rohrleitungen so abzudichten, dass der Inhalt der Leitung nicht nach außen dringen kann, ist ein wichtiger Bestandteil der Konstruktion von Maschinen und Anlagen. In der Dichtungstechnik unterscheidet man zwischen: • statischen Dichtungen, • dynamischen Dichtungen, sowie • berührungslosen Dichtungen, • berührenden Dichtungen. Während sich die Dichtungsteile bei dynamischen Dichtungen relativ zueinander bewegen, findet bei statischen Dichtungen keine Bewegung statt. Bei berührenden Dichtungen berühren sich die Dichtungsteile, bei berührungslosen nicht. Bei berührungslosen Dichtungen handelt es sich in den meisten Fällen um dynamische Modelle.

Mehr Sicherheit durch Dichtungstechnik

In der Dichtungstechnik werden die unterschiedlichsten Dichtungen für die verschiedensten Zwecke konstruiert. Dichtungen dienen dazu, das Lecken von Flüssigkeiten, Gasen oder anderen Stoffen aus Leitungen zu verhindern. Das beginnt beim tropfenden Wasserhahn und endet bei der Ölpipeline. Die Dichtungstechnik spielt also eine essentielle Rolle, um sowohl die Maschine instand zu halten, als auch Mensch und Umwelt vor möglicherweise schädlichen Stoffen zu schützen. Je nach Einsatzgebiet und Anforderung können Dichtungen aus unterschiedlichen Materialien wie zum Beispiel Kautschuk-Arten oder auch Metall bestehen.

TFG Reimers KG

TFG Reimers KG

August Kuhfuß Nachf. Ohlendorf GmbH

August Kuhfuß Nachf. Ohlendorf GmbH

D.W.I.Service GmbH

D.W.I.Service GmbH

Forum Technik GmbH

Forum Technik GmbH

RF Industries Service GmbH

RF Industries Service GmbH

Schmidt Oil & Gas GmbH

Schmidt Oil & Gas GmbH

ST Schlauch-Technik GmbH

ST Schlauch-Technik GmbH