66 Lieferanten für „Dioden“ in Deutschland

 
Land
66
Standort
Lieferantentyp
13
11
25
47

Eine Diode ist ein Bauteil der Elektrotechnik, das im Rahmen von elektronischen Anwendungen integriert wird, um den Stromfluss in nur eine Richtung zu ermöglichen. Gleichzeitig übernehmen Dioden somit in die andere Richtung die Rolle von Isolatoren. Es existieren verschiedene Diodenunterarten, die für spezielle Einsatzzwecke gedacht sind. Stromstabilisierung, Umwandlung und Gleichrichtung. Hier eine Übersicht gängiger Diodentypen: - Die sogenannte Stromregeldiode übernimmt die Aufgabe, den Stromfluss einer Anlage zu stabilisieren. - Um Stromspannungen umzuwandeln werden vor allen Dingen Siliziumdioden eingesetzt. Sofern dies im Bereich der Hochspannung geschieht, sind in einem Diodengehäuse mehrere in Reihen geschaltete Chips verbaut. - Kleinsignaldioden werden benutzt, um Signale gleichzurichten. Sie werden beispielsweise in Radargeräten und UKW-Empfängern benutzt. Die elektrische Diode im Vergleich zur Leuchtdiode. Die Diode aus der Elektrotechnik ist meist innerhalb eines Systems oder Gerätes verbaut und übernimmt wichtige Überwachungs- oder Umwandlungsaufgaben. Eine Leuchtdiode ist ebenfalls auf elektrischen Strom angewiesen. Ihr Anwendungssinn beschränkt sich allerdings meist auf optische Zwecke: Leuchtdioden werden beispielsweise in Taschenlampen, Laser oder Autoscheinwerfer eingebaut. Verschiedene Kenngrößen dienen dem optimierten Einsatz. Dioden verfügen über verschiedene Kenngrößen, sodass sie vom Anwender besser hinsichtlich ihres Einsatzes ausgewählt werden können. Entscheidend ist beispielsweise die maximale Belastung durch Dauer- und/oder Spitzenstrom (in Durchlassrichtung), die eine Diode dem Anwender gewährt. Auch die maximal mögliche Sperrspannung ist bedeutsam, vor allen Dingen bei Messzwecken und der Herstellung von elektrotechnischen Verbindungen. Die sogenannte Schaltzeit ist ein Faktor von besonderer Wichtigkeit, wenn die Diodenelemente Signale gleichrichten. Es existieren hierbei spezielle Sperrverzögerungs- und Sperrerholzeiten (reverse recovery time), die der Anwender vor der Integrierung der Diode beachten muss. Alle eingetragenen Anbieter von Dioden sind hier übersichtlich aufgeführt. Sie lassen sich nach „Beste Ergebnisse“, Alphabet oder Postleitzahl sortieren. An den Kürzeln erkennen Sie, ob es sich um Hersteller (HS), Dienstleister (DL), Händler (HL) oder Großhändler (GH) handelt.

CERA 2000 Vertriebs GmbH

CERA 2000 Vertriebs GmbH

    VEK Handelsgesellschaft mbH

    VEK Handelsgesellschaft mbH

      Bürklin GmbH & Co. KG

      Bürklin GmbH & Co. KG

      • 0000539217.0000379649
      • 0000539217.0000379650

      materialboerse.de GmbH

      materialboerse.de GmbH

        VOR Steuerungstechnik GmbH

        VOR Steuerungstechnik GmbH

          4Source Electronics AG

          4Source Electronics AG

          AMS Technologies AG

          AMS Technologies AG