5 Lieferanten für „Elektropolieren von Edelstahl“ in Offenbach am Main


Land
5
Standort
Lieferantentyp
3
5

Elektropolieren ist ein anodisches metallabtragendes Verfahren. Das anodisch geschaltete Werkstück wird hierbei unter Einwirkung eines Elektrolyten poliert. Verfahrensweise beim Elektropolieren. Das Elektrobad beim Elektropolieren besteht aus 85-prozentiger Orthophosphorsäure und 96-prozentiger Schwefelsäure. Das zu polierende Bauteil befestigt man an einem aus Titan, Bronze oder Kupfer bestehenden Korb und tauch es in den Elektrolyt ein. An den Pluspol der Stromquelle angeschlossen, fungiert der Elektrolyt bei Gleichstrom als Leiter. Infolge des Stromflusses wird die zunächst raue und matte Oberfläche eingeebnet und Grate werden entfernt. Die Bauteile müssen vor dem Elektropolieren von Edelstahl gründlich gereinigt werden, damit das Elektropolieren ein optimales Ergebnis bringen kann. Sämtliche Farb-, Fett- und Zunderschichten müssen entfernt werden, da die Oberfläche anderenfalls vom Elektrolyt nicht homogen erfasst werden kann. Mechanische Beschädigungen sind ebenfalls zu vermeiden, da diese nach dem Elektropolieren von Edelstahl deutlich sichtbar wären. Anwendungsgebiete für das Elektropolieren von Edelstahl. Das Elektropolieren von Edelstahl findet Anwendung, wenn eine besonders hohe Oberflächenqualität des Materials erforderlich ist. Zu diesen besonderen Anforderungen zählen Partikel- und Beschlagfreiheit, Glätte, Korrosionsbeständigkeit sowie die optische Wirkung (Hochglanz). Das Elektropolieren von Edelstahl kommt dort zum Einsatz, wo mechanische Behandlungen wie Bürsten oder Schleifen nicht zum Ziel führen. Das Verfahren findet zum Beispiel bei der Produktion hochwertiger Güter im Bereich des Apparate- und Anlagenbaus Anwendung. Zu den Anwendungsgebieten gehören die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Medizintechnik, Biotechnologie, Pharmazie und mehr. Anbieter von Elektropolieren von Edelstahl sind auf diesen Seiten zu finden. Die Suche lässt sich mit wenigen Klicks auf einen bestimmten Umkreis oder nach dem Lieferantentyp einschränken. Die Kategorien sind über die Kürzel anwählbar: Hersteller (HS), Dienstleister (DL), Händler (HL) oder Großhändler (GH).

Deutsche Derustit GmbH

Deutsche Derustit GmbH

  • Verwaltung
  • Transport
  • Beizen
Breidert Galvanik GmbH

Breidert Galvanik GmbH

    Obotec GmbH & Co. KG

    Obotec GmbH & Co. KG

      Poligrat GmbH

      Poligrat GmbH