48 Lieferanten für „Industriebodenbeschichtung“ in Marl

 
Land
48
Standort
Lieferantentyp
15
41
6
4

Industrieböden sind verschiedenen mechanischen, thermischen und teilweise auch chemischen Belastungen ausgesetzt. Hinzu können Sonneneinstrahlung oder Wettereinflüsse kommen. Zum Schutz gegen Abrieb, vor Beschädigungen nach mechanischer Belastung, als Wetterschutz oder zum Versiegeln von Fugen und Rissen kann die Industriebodenbeschichtung zusätzlich mit einer Deckschicht versehen werden. Typischerweise besteht Industrieboden aus mehreren Schichten. Die unterste Schicht der Industriebodenbeschichtung besteht aus grobem Beton, der durch eine Grundierung und eine Ausgleichsschicht geebnet wird. Diese nunmehr weitestgehend ebene Fläche wird zunächst mit einer Funktionsschicht entsprechend der berechneten Höchstbelastungen ausgestattet und schließlich mit einem schützenden Decklack versehen.

Ahauser Säurebau & Systembeschichtungen GmbH

OFS-Oberflächenschutz Morina GmbH

Anstriche Uferkamp Korrosionsschutz GmbH

CCdur Beschichtungssystem GmbH

NIELATEC Kunstharzbelagstechnik GmbH

S&B Montagetechnik OHG

A1 Malerbetrieb G. Walterscheidt

Beschichtungs-Systeme Justenhofen GmbH

Brake GmbH & Co KG

BS Rugovac GmbH