4 Lieferanten für „Pulverbeschichtung von Aluminium“ in Weimar


Land
4
Standort
Lieferantentyp
4

Die Pulverbeschichtung von Aluminium dient der Oberflächenveredelung mit organischen Substanzen; etwa mit Lacken. Die Gründe für diese Form der Behandlung sind vielfältig. So schützt die Schicht beispielsweise vor dem Verrosten und anderen schädlichen äußeren Einflüssen. Weiterhin kann die Pulverbeschichtung dekorative Gründe haben oder zur elektrischen Isolation dienen. Das Beschichtungspulver besteht aus winzigen gemahlenen Teilchen im Tausendstelmillimeter-Bereich. Die Pulverbeschichtung von Aluminium erfolgt mit Sprühpistolen, die manuell oder maschinell bedient werden. Häufig findet der Vorgang der Besprühung in sogenannten Sprühkabinen statt. Die Pulverbeschichtung von Aluminium ist umweltfreundlich, da keine Lösungsmittel in die Atmosphäre gelangen. Qualitativ ist sie mit der Flüssiglackierung identisch, dafür aber oft wirtschaftlicher.