34 Lieferanten für „Sicherheitstüren“ in Mülheim an der Ruhr

 
Land
34
Standort
Lieferantentyp
16
20
19
8

Sicherheitstüren, auch Einbruch hemmende Türen genannt, sollen Wohnungen, Geschäfte und Gebäude sichern. Sicherheitstüren sind DIN-zertifiziert. Sicherheitstüren gibt es für den Innen- und Außenbereich. Alle Sicherheitstüren unterliegen der DIN V ENV 1627 und sollen Einbrecher an ihrem Vorhaben hindern. Sicherheitstüren unterscheiden sich in den Widerstandsklassen. Die DIN V ENV 1627 schreibt Folgendes als Anforderung für Sicherheitstüren vor: - Sicherheitstüren sollten mit einem hohlraumfreien Türblatt, - mit einem Schutzbeschlag, der über eine Zylinderabdeckung verfügt, - mit einer Mehrfachverriegelung, - mit mehrteiligen Türbändern samt Hinterbandsicherung und - mit einem Sicherheitszylinder samt Sicherungskarte ausgestattet sein. Für Sicherungstüren gilt auch, dass der innere Aufbau des Türblattes mindestens aus Holz oder Holzwerkstoffen bestehen muss. Hersteller und Lieferanten von Sicherheitstüren achten schon heute darauf, dass viele ihrer Türen auch mit einem Multifunktionsschutz ausgestattet sind. Sicherheitstüren kommen in nahezu allen Gebäuden in Gewerbe, Industrie, Kommunen aber auch in Privathäusern zum Einsatz. Sicherheitstüren sind in Widerstandsklassen unterteilt. Innerhalb der DIN V ENV 1627 werden Sicherheitstüren noch einmal in unterschiedliche Klassen des Widerstandes (WK) eingeteilt. Für Sicherheitstüren gelten die Klasse WK 1 – WK 6. WK 1 ist die schwächste Widerstandklasse und WK 6 die stärkste Widerstandsklasse für Sicherheitstüren. Bei der Klassifizierung wurden Werkzeugausrüstung und kriminelle Energie eines möglichen Einbrechers zugrunde gelegt. Für den überwiegenden Anteil von Wohnobjekten sind Sicherheitstüren der Klasse WK 2 und WK 3 laut Polizei ausreichend. Die WK 3 genügt ebenfalls für Büroräume. Für Sicherheitstüren, die in Zellen von Haftanstalten Verwendung finden, gilt die WK 6. Hersteller von Sicherheitstüren achten besonders darauf, dass die gesamte Konstruktion der Tür keine Schwachstellen aufweist. Sie suchen immer nach innovativen Lösungen, arbeiten mit modernsten Techniken und erstklassigem Material. An die Qualität der Verarbeitungsgenauigkeit stellen sie besonders hohe Ansprüche. Händler und Lieferanten von Sicherheitstüren haben in der Regel eine breite Auswahl der unterschiedlichen Produkttypen vorrätig. Ein Unternehmen in Ihrer Nähe finden Sie, indem Sie in die Auswahlmaske auf der linken Seite Ihre Postleitzahl und einen bestimmten Entfernungsradius eingeben.

Wöhrmann Gewerbliche Tür & Tor Systeme GmbH

Wöhrmann Gewerbliche Tür & Tor Systeme GmbH

Essener Geldschrankfabrik GmbH & Co.KG

Essener Geldschrankfabrik GmbH & Co.KG

Knieps & Komm GmbH TOTAL Werksvertretung

Knieps & Komm GmbH TOTAL Werksvertretung

A&C Bauelemente KG

A&C Bauelemente KG

Bernaisch Bauelemente GmbH

Bernaisch Bauelemente GmbH

Biffar GmbH & Co. KG

Biffar GmbH & Co. KG

Boon Edam GmbH

Boon Edam GmbH

Colter GmbH

Colter GmbH

Hagemeyer Bauelemente GmbH

Hagemeyer Bauelemente GmbH