Winkel- und Konsolenverbindungen für Profilkonstruktionen

Die Standardverbindung bei mk ist die solide Winkelverbindung. Befestigt werden die Winkel mit DIN-Zylinderschrauben, Schnorr-Sicherungsscheiben und Nutensteinen, bei uns Laschen genannt.

Über dieses Produkt

Für statisch hochbelastete Konstruktionen werden in der Serie 50 und 60 zusätzlich Gusskonsolen eingesetzt. Vorteile der Winkelverbindung: Stabile Verbindung ohne Endenbearbeitung Nachträglich einfach demontierbar und wiederverwendbar Verdrehsichere Verbindung bei Stegwinkeln Toleranzausgleich möglich Seitliche Bohrkanäle zur Aufnahme von Flächenelementen

Anbieter

Maschinenbau Kitz GmbH

box Troisdorf
box Geprüft
Gründungsjahr
1966
Mitarbeiterzahl
200 – 499
Liefergebiet
international
Zertifikate
2