5-Aminolävulinsäurehydrochlorid

5-ALA ist ein pharmazeutischer Wirkstoff, der in Italien nach cGMP-Richtlinien hergestellt wird.

Lieferzeit
on request
Mindestbestellmenge
1 Kilogramm
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

5-ALA ist ein pharmazeutischer Wirkstoff hergestellt nach cGMP-Richtlinien. Vorteile: * Wettbewerbsfähiger Prozess * Europäischer Hersteller * Registriert und freigegeben in EU und USA 5-Aminolävulinsäure ist eine Aminosäure, die den Ketocarbonsäuren zuzuordnen ist. Sie wird vermehrt in Tumorzellen zu einem rot fluoreszierenden Molekül umgebaut. Diese reichert sich in Tumorzellen etwa 4 Mal mehr an als in gesunden Zellen. Die Substanz ist ein Photosensibilisator, sie kann mit Lichtenergie Sauerstoffradikale bilden. Diese Radikale zerstören die Zelle, weshalb 5-Aminolävulinsäure z.B. bei durch UV-Strahlung verursachten Hautkarzinomen Anwendung findet.

Produktmerkmale

Artikelnummer
CAS 5451-09-2
CAS
5451-09-2
Indikation
Tumordiagnostik, photodynamische Th.
Name
5-Aminolävulinsäurehydrochlorid
Produktinformation
API

Midas Pharma GmbH

Midas Pharma bietet Produkte (Chemie, API, Pharma,Verpackung) und Dienstleistungen (Audits, Zulassungen,...) über die pharmazeutische Wertschöpfungskette. Wir verbinden Unternehmen, Menschen & Wissen.