RTS – Ready to Serve

RTS – Ready to Serve: Das derzeit professionellste Cook and Serve System weltweit

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Neben den Kochkünsten der Küche, steht und fällt ein Cook and Serve System mit dem geeigneten Transportsystem, mit dem die heißen Komponenten heiß und die kalten Komponenten gut gekühlt zum Patienten oder Gast gebracht werden können. Hier bietet Stierlen mit seinen professionellen und ausgereiften RTS Speisentransportsystem die Basis für die optimale Versorgung: - Speisen werden durch Thermokonvektion heiß gehalten - Kalte Komponenten werden durch Umluftkühlung kalt gehalten - Alles geschieht auf einem Tablett ohne Umsetzen und ohne zusätzliches Handling durch das Küchen- bzw. Stationspersonal. - Problemlos erfüllt der Wagen die gültigen Hygienevorschriften bei Kerntemperatur Heißkomponenten (min 65 °C) und kalten Komponenten (max 10 °C). Die Wagenkonzeption: - Alle tragenden Teile sind aus Edelstahl und hochfestem Aluminiumprofilen gefertigt, das bedeutet nicht nur Stabilität sondern auch Langlebigkeit, bei gleichzeitig geringem Gewicht. - Durch das niedrige Gewicht sind die Wagen einfach zu manövrieren. - Um Beschädigungen am Wagen vorzubeugen, sind Seitenwandabdeckung und auch der Deckel aus stoßfestem ABS hergestellt. - Die komplette Wagentechnik und der Kondensator sind seitlich im Wagen untergebracht. Deshalb ist die Bodenfreiheit des Wagens durch keine Technikkomponente geschmälert. - Der Boden ist glatt. Die Tablettauflagen im Wagen sind herausnehmbar. - Ebenso kann für eine Grundreinigung die Klimateilerwand mit einem Handgriff herausgenommen werden. Einsatz für GN-Schalen: Der Wagen kann sowohl für den Tablett- als auch für den Transport von Großgebinden in Gastronormschalen eingesetzt werden. Zwei große Türen ermöglichen den bequemen Zugang zu den Tabletts, die Türen lassen sich bis 270 °C öffnen und arretieren, Beschädigung geschützt hinter dem Stoßschutz. RTS – Ready to Serve erlaubt Einsatz mit extrem großen Tabletts (größer als EN) Auch bei den Tabletts geht dieser Wagen einen neuen Weg. Der Kunde kann wählen zwischen zwei Tablettgrößen. Einem extrem großen (größer als ein Euronormtablett) Tablett mit den Abmessungen 575 mm x 325 mm oder einem Gastronorm GN 1/1 Tablett 530 mm x 325 mm. Die Tabletts sind lieferbar in den Farben beige, hellgrün und hellorange. RTS – Ready to Serve mit Intelligenter Steuerung: Die Steuerung erkennt die Beladung des Wagens automatisch und regelt das eingestellte Programm. 3 unterschiedliche Programme pro Tag können programmiert werden. Die Programmierung erfolgt über ein einfach zu bedienendes, übersichtliches, neuartiges LCD Display. Das Display zeigt gleichzeitig die Temperaturen der heißen und der kalten Kammer ständig an. Geschirrwagen in verschiedenen Kapazitäten: Die Wagen sind lieferbar in 4 verschiedenen Größen 20, 24, 26 oder 30 Tabletts. Im RTS kann jedes Geschirr, ob gefertigt aus Porzellan, Glas, Kunststoff oder anderen Materialien eingesetzt werden. Die Steuerung erfasst automatisch die Parameter der Geschirrteile. Umweltfreundlich: Geringer Energieverbrauch durch effektive Isolierung. Der Wagen ist gefertigt nach den Umweltrichtlinien 14001.

Schmolke Großküchensysteme GmbH Großküchensysteme GmbH

Planung, Vertrieb, Montage, Wartung, Reparatur von Großkücheneinrichtungen, Speisenverteilung, Spülsysteme, Edelstahlmöbel,

box Dießemer Bruch 112c, DE-47805 Krefeld

Connect

Mit wlw connect finden wir passende Anbieter für Ihre Produktsuche.

Jetzt Suchauftrag erstellen