Suchen nach:

HAKA-Metallwarenfabrik Hans Kappes GmbH

Industriestrasse 3, DE-35796 Weinbach
Über HAKA-Metallwarenfabrik Hans Kappes GmbH

Profi-Konzepte, innovative Technik, Standard- und Sonderbau für die Gemeinschaftsverpflegung, die Gastronomie, die Labor- und Medizintechnik.


haka-metallwarenfabrik_hans_kappes_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1948
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
50 – 99
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Angebote und Ansprechpartner zu Ihrer Suche
1 - 10 /11 - 20 /21 - 30 /31 - 40 /41 - 50 /51 - 60 /61 - 65
Cafeteriaanlagen
Kategorie auswählen, um Kontaktperson und weitere Informationen anzuzeigen
Dunstabsauganlagen für Großküchen
Dunstabzugshauben für Großküchen
Edelstahl für die Medizintechnik
Free-Flow-Anlagen
Friteusen
Gastronomieeinrichtungen
Gastronomie-Küchentechnik
Gaststätteneinrichtungen
Großkücheneinrichtungen
weitere Kategorien

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

HAKA-Metallwarenfabrik Hans Kappes GmbH
Herr Marian Oesterling
Industriestrasse 3
DE-35796 Weinbach

Über uns

Über HAKA-Metallwarenfabrik Hans Kappes GmbH

Mit großer Leidenschaft widmet sich HAKA seit Jahrzehnten dem Werkstoff Edelstahl und produziert mit modernsten Technologien und Materialien hochwertige Produkte für Großküchen, Kliniken, Betriebskantinen, Gastronomie- und Imbissbetriebe.
Mit Stolz blickt das Unternehmen in die Vergangenheit: 1948 gründete Hans Kappes als Klempner- und Installateurmeister einen kleinen Werkstattbetrieb in Gräveneck. Er war zeit seines Lebens ein Mann mit Visionen. Neben der täglichen Arbeit in seinem Handwerksbetrieb widmete er sich stets Neuentwicklungen und kleinen Erfindungen, die er in der Folge an große Partner in der Industrie lieferte. Seine größte Vision war jedoch die Edelstahlverarbeitung und -gerätefertigung. Hierauf legte er mit den Jahren seinen Schwerpunkt, mit dem Ergebnis, dass der Name HAKA seit 1965 für individuelle Großküchentechnik steht und kontinuierlich an Bedeutung gewann. Seine Tochter, Christa Oesterling, übernahm 1979 das Unternehmen. Ihr Ehemann, Rainer Oesterling, begleitete sie auf diesem Weg als Mitglied der Geschäftsleitung bis zum heutigen Tage. Die Nachfolge in der Geschäftsführung und damit auch die Zukunft des Unternehmens ist gesichert: Marian Oesterling, bereits seit langem im Unternehmen tätig, ist seit 2014 der zweite Geschäftsführer und tritt somit in die Fußstapfen seines Großvaters. Bei allen Erfolgen und erklommenen Hürden ist der Betrieb vollends bodenständig geblieben.

Die Firma HAKA zeichnet sich besonders durch die individuellen, nach Kundenvorgaben und –wünschen, realisierten Sonderanfertigungen aus. Die Produktvielfalt geht von Kompletteinrichtungen für die Gastronomie- und Gemeinschaftsverpflegung über hochwertige Kochblöcke mit Einbau- und Einschweißmodulen, Speisenausgaben, sowie edle professionelle Galley-Einrichtungen für Luxusyachten, bis hin zu jeglicher Standard- oder Sonderanfertigung von Edelstahlmöbeln, -spülmöbeln, Hygienetechnik und Dunstabzugshauben. Auch wenn sich die Schwerpunkte in den einzelnen Bereichen hin zum Sonderbau verlagert haben und diese ca. 80% des Firmenumsatzes ausmachen, so ist HAKA nach wie vor auch seinen Wurzeln in der Produktpalette und den umgesetzten Visionen seines Gründers, Hans Kappes, treu geblieben: die Fertigung von Imbissgeräte-Serien. Alles präzise aus Edelstahl gefertigt in der eigenen Manufaktur. Der europaweit bekannte und im Kundenkreis geschätzte Service umfasst eine fachkompetente Beratung und Begleitung bei der Objektplanung, die Unterstützung bei der Realisierung und nicht zuletzt die Montage der Komponenten und Einrichtungen. HAKA arbeitet eng und partnerschaftlich mit dem Großküchen-Fachhandel zusammen, um die traditionelle Qualität, neueste Trends und innovative Neuerungen zukunftsweisend anzubieten. Zu dem Kundenkreis von HAKA gehören sowohl die „Big Player“ der Branche als auch der lokal agierende Fachhändler und Servicepartner sowie eine bedeutende deutsche Schnellrestaurantkette.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt