Geprüft

Indukant Blechbearbeitung GmbH

Geprüft
Im Gewerbegebiet 16, DE-57368 Lennestadt-Elspe
Über Indukant Blechbearbeitung GmbH

Blechbearbeitung, Blechzuschnitte, Abkanten, Laserschneiden, Stanznibbeln, Stanzlasern, Baugruppenfertigung, Prototypen, Konstruktion, Fassadenbau, Industriebau Mehr erfahren

  • Katalog

Zertifikate
4
Zertifikate
DIN EN 1090
DIN EN ISO 9001:2015
DIN EN ISO 3834-3
indukant_blechbearbeitung_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1992
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
50 – 99
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 8 von 8 Produkten ( Alle Produkte )
box Top Produkt
Blechzuschnitte – weit mehr als der Durchschnitt
Blechzuschnitte – weit mehr als der Durchschnitt
Bei der Ausführung unserer Blechzuschnitte ist Präzision eine Selbstverständlichkeit. Flexibel reagieren wir auch kurzfristig auf unterschiedlichste Anforderungen
box Top Produkt
Abkanten
Abkanten
Nicht nur beim Abkanten bieten wir für jedes Maß eine Lösung, sondern auch beim Schwenkbiegen. Denn unsere Möglichkeiten bei Biegearbeiten sind vielfältig.
box Top Produkt
Laserschneiden
Laserschneiden
Lang bedeutet nicht gleich langsam. Mit der TruLaser 8000 besitzen wir die schnellste 8 m-Laseranlage der Welt.
Stanznibbeln
Stanznibbeln
Dafür setzen wir modernste Technik ein. Die TruPunch 5000 zeichnet sich durch ihre enorme Produktivität und erweiterte Umformmöglichkeiten aus.
Stanzlasern
Stanzlasern
Stanztechnik und Lasertechnik treten mit höchster Präzision und mit Höchstgeschwindigkeit gemeinsam in Aktion.
Baugruppenfertigung
Baugruppenfertigung
Wir stellen uns jeder Herausforderung bei Baugruppenfertigung und Anarbeitung, damit Sie schneller ans Ziel kommen.
Prototypenbau
Prototypenbau
Egal, ob Prototyp oder Testserie, INDUKANT bietet ökonomische und individuelle Lösungen.
Coil-/Stanzen
Coil-/Stanzen
Wir coilen ab bis zu einer Länge von 8m und stanzen fix und fertige, weiter verarbeitbare Platinen im Vollautomatikbetrieb.

Betriebliche Kennzahlen

Diese betrieblichen Kennzahlen werden von der Dun & Bradstreet Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt.

box
Jahr 2019
Bilanzsumme 2 – 5 Mio. €
Umsatz 2 – 10 Mio. €

2019

Bilanzsumme
2 – 5 Mio. €
Umsatz
2 – 10 Mio. €
Kennzahlen der Vorjahre
Erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto, um Bilanzkennzahlen weiterer, zurückliegender Jahre anzuzeigen.
→ Vorjahre anfragen

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Abkantarbeiten
box
box
Jens Kurzenacker
Geschäftsführung
Abkantprofile
box
box
Jens Kurzenacker
Geschäftsführung
Ankerplatten
box
box
Indukant Blechbearbeitung GmbH
Beratung für die Metallbearbeitung
box
box
Indukant Blechbearbeitung GmbH
Blechzuschnitte vom Coil
box
box
Indukant Blechbearbeitung GmbH
Bolzenschweißen
box
box
Indukant Blechbearbeitung GmbH
CNC-Abkantarbeiten
box
box
Jens Kurzenacker
Geschäftsführung
CNC-Blechbearbeitung
box
box
Jens Kurzenacker
Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Über uns

Über Indukant Blechbearbeitung GmbH

INDUKANT wurde 1992 gegründet. Was folgte war eine gesunde, kontinuierliche Expansion in gewachsenen Strukturen an unserem Standort im Gewerbegebiet Lennestadt. Die stetige Erweiterung der eigenen Fertigungsmöglichkeiten auf Basis neuester Anlagentechnologien ist die Grundlage unseres Erfolges.
Wir bieten vielfältige Formen der Metallverarbeitung in höchster Präzision. Unser erfahrenes Team von Ingenieuren und Technikern sichert die Qualität der Produkte auf konstant hohem Niveau. Sämtliche Produktionsschritte und Prozesse werden lückenlos nach DIN ISO 9001 überwacht.

1991 Erste Fertigungen für Eigenbedarf der Fa. Jochen Brill Stahlbau, Lennestadt
1992 Gründung der “Indukant Industrieabkantungen GmbH“ Firmenstandort Lennestadt-Altenhundemt
1993 Umzug in die neuen Fertigungshallen in Lennestadt Elspe, Produktions- und Lagerfläche ca. 1.700 m² (Halle 1), Fertigung vornehmlich für den Industriebau
1993-1995 kontinuierliche Vergrößerung des Maschinenparks und Erweiterung des Materiallagers, (u.a. Kantbank 6,50 m, zweite Schere 7,0 m)
1996 Hallenerweiterung um 600 m²,
Neue Fläche ges. 2.300 m²
1997-2003 kontinuierliche Vergrößerung des Maschinenparks und Erweiterung des Materiallagers, (u.a. Plasmabrennanlage und Kantbank 3,5 m), Mitarbeiter: ges. 16 / Umsatz: 2,45 Mio.
2001 Erste Zertifizierung nach DIN ISO 9001 + ISO 1400
2004 Verstärkung der Fertigung durch eine Stanz-Nibbel-Anlage “F6“ der Fa. FinnPower (zur Überformatbearbeitung, l = 7,0 m)
2005 Verstärkung der Fertigung durch eine Mechatronische Kantbank (Safan, 3,0 m, 100 to.)
2006 Erweiterung der Produktionsfläche um ca. 1.600 m², ges. ca. 3.900 m², (Zukauf der neuen Halle, einschl. ca. 400 m² Bürofläche)
2007 Verstärkung der Fertigung durch eine hydr. Kantbank TrumaBend S400 (Trumpf / EHT - 7,0 m / 400 to.)
2008 Verstärkung der Fertigung durch eine Stanz-Laser-Anlage TruMatic 6000 (Trumpf, 3.200 KW)
Verstärkung der Fertigung durch eine hydr. Kantbank TruBend S8500 (Trumpf / EHT - 8,0 m / 400 to.)
2010 Umfirmierung in “Indukant Blechbearbeitung GmbH“
2011 vollständige Automatisierung der TruMatic 6000 (automatisches Be- uns Entladen bis 3 m Länge)
Zukauf der schnellsten 8 m-Laseranlage der Welt – TruLaser 8000 (Trumpf)
Erweiterung der Fertigung durch XXL-Biegecenter der Fa. RAS., Up- and Down-Schwenkbiegeanlage (6,2 m) - Auf- und Abbiegen mit nur einer Blechaufspannung
2012 Verstärkung der Fertigung durch eine Stanz-Nibbel-Anlage der Fa. Trumpf - TruPunch 5000 (zur Überformatbearbeitung, l=8 m)
Erweiterung der Produktionsfläche um ca. 2.500 m² durch Rückgewinnung bisher vermieteter Flächen (ges. ca. 6.500 m²) und Bezug des neuen Bürogebäudes
2018 Erfolgreiche Zertifizierung zum Schweißfachbetrieb nach DIN EN 1090
2018 Investition in eine vollautomatische Coil-/Stanzanlage zum Fertigen von gestanzten Blechplatinen bis 8m-Bauteillänge
2020 Indukant etabliert sich als Ausbildungsbetrieb in kaufmännischen und technischen Berufen mit einer Ausbildungsquote von mittlerweile 13%

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

indukant_blechbearbeitung_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Indukant Blechbearbeitung GmbH Kontakt auf.