Suchen nach:

Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Berger Feld 3-5, DE-41334 Nettetal
Über Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

NEU!!! Laserschneidanlage/Laserschweiß-Roboter für die Lohnfertigung!!! Maschinenbau in Perfektion für die Technologien Kleben, Wickeln, Schneiden und Vulkanisieren.


josef_l._rameckers_maschinenfabrik_gmbh_&_co._kg_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1962
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
50 – 99
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Ablängmaschinen für Draht
Herr Oliver Eulenpesch
Ablängmaschinen für Drahtseile
Herr Oliver Eulenpesch
Bandabzüge für die Extrusionstechnik
Herr Oliver Eulenpesch
Be- und Verarbeitung von Blech
Herr Oliver Eulenpesch
Be- und Verarbeitung von Edelstahl-Feinblechen
Herr Oliver Eulenpesch
Blechbearbeitung für Kleinserien
Herr Oliver Eulenpesch

Standort & Kontakt

Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Herr Oliver Eulenpesch
Berger Feld 3-5
DE-41334 Nettetal

Über uns

Über Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Die Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH ist seit 1962 im Bereich Sondermaschinenbau positioniert. Begonnen wurde im Bereich der Prüf- und Verpackungsmaschinen. Das heutige Leistungsspektrum umfasst die Anwendungstechnologien der Vulkanisationstechnik ebenso wie die Themenkomplexe der Wickel-, Schneid- und Klebetechnik. Auf über 3000 m² Produktionsfläche wird Maschinenbau von der Entwicklung bis hin zur Fertigung wie der Zerspanung, Blechbearbeitung und Lackierung betrieben. Eine eigene Endmontage und weltweit agierende Servicetechniker vervollständigen unseren Anspruch Komplettlösungen anzubieten.

Unsere Philosophie

Eine Besonderheit der Josef L. Rameckers Maschinenfabrik ist der Sondermaschinenbau, der schon seit 1961 in besonderer Güte ausgeführt wird.

Prototypen und Kleinserien prägen das Bild der Maschinengeschichte. Weg von den ursprünglichen Prüfmaschinen, wie Zeitstandsanlagen und ähnlichem, gehörten Verpackungs- und Abfüllmaschinen eine Zeit lang zum Hauptproduktfeld.

Mit Fortführung der Familientradition in dritter Generation führt heute Jens Möckel die Josef L. Rameckers Maschinenfabrik GmbH. Mehr denn je steht der Kundennutzen für unseren Maschinenbau im Fokus.
Stolz sind wir auf unsere extrem hohe Fertigungstiefe, mit der wir unseren Kunden mehr als nur den klassischen Maschinenbau anbieten können.
Heute prägen z.B. Technologien wie Kleben, Wickeln und Schneiden das Produktfeld der angebotenen Sondermaschinen.

Interessieren Sie sich für Vulkanisationstechnik? Dann schauen Sie doch bei unserem Schwesterunternehmen, der Gerlach Maschinenbau GmbH, vorbei!

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt