Ergebnisse für

Textilverpackungen

Geprüft
Durchschn. Antwortzeit: 24 Std - 48 Std
DE 13627 Berlin
Bedruckung, Polybeutel für Textilien, Folienversandtaschen, Folienbeutel selbstklebend, Versandbeutel, Textilverpackung,...
2 Zertifikate
Lieferung: Europa
1978 gegründet
Geprüft
DE 07586 Kraftsdorf
Hersteller für Flachbeutel, Klappenbeutel, Textilverpackungen, Zeitschriftenbeutel, Mailingtaschen, Automatenbeutel für Lebensmittelindustrie...
8 Zertifikate
Lieferung: Europa
1990 gegründet
DE 23879 Mölln
Textilverpackungen f. Versandhandel und Logistik. Kostenloser Musterservice. Sofortlieferung aus Lagervorrat...
Lieferung: Europa
Geprüft
Durchschn. Antwortzeit: weniger als 24 Std
DE 23556 Lübeck
Egal ob Verpackungen aus Folie oder aus Papier – wir als Verpackungsboutique setzen Ihre Anforderungen 1 zu 1 um. Und wenn...
1 Zertifikat
Lieferung: Europa
2005 gegründet
DE 09603 Großschirma
Ein- und Mehrweg-Verpackungen für die Automobil- und Geräteindustrie. Stapelboxen, Trays, Gefache, Zwischenlagen, Schaumpolster...
1 Zertifikat
Lieferung: Weltweit
1990 gegründet

Textilien im Verpackungswesen - sicher und natürlich verpackt

Textilien im Verpackungswesen zeichnen sich durch Effizienz als Sekundärverpackung in Form von Säcken ebenso aus wie als Primärverpackung, die einem Produkt eine natürliche Erscheinungsform verleiht. Darüber hinaus dienen Textilmaterialien als Füll- und Sicherungsstoffe zur Verpackung empfindlicher Güter und zur Transportsicherung. Textilien sind ein Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen mit hoher Recyclingquote und gelten daher in neuen Entwicklungen als Verpackungsmaterial der Zukunft.

Textilien im Verpackungswesen nutzen nachwachsende Rohstoffe

Die Nachfrage nach Verpackungsmaterialien aus nachwachsenden und recyclingfähigen Rohstoffen steigt beständig. In der modernen Verpackungsindustrie kommt es gleichzeitig darauf an, dass die Materialien hohen Ansprüchen in Bezug auf Festigkeit, Dämm- und Sicherungseigenschaften sowie Beständigkeit gegen Flüssigkeiten und Chemikalien genügen.

Die Materialforschung bemüht sich seit Langem, mit neuen Materialien für die Verpackungswirtschaft beiden Anforderungen gerecht zu werden - mit dem Ergebnis, dass Textilien im Verpackungswesen zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Verpackungstextilien aus natürlichen und somit nachwachsenden Rohstoffen wie Baumwolle, Flachs, Hanf und insbesondere Jute haben eine lange Tradition bei der Herstellung von Säcken oder als Füllmaterial. Als modernes Verpackungsmaterial fließen die natürlichen Rohstoffe in leistungsstarke Faserverbundwerkstoffe ein.

Insbesondere für die Nahrungsmittelverpackung bringen innovative textile Verpackungen zahlreiche Vorteile mit sich. Sie schützen Lebensmittel vor dem Verderben und sind

  • luft- und flüssigkeitsdicht,
  • antibakteriell,
  • kühlend,
  • flexibel und
  • dämmend.

Textilien im Verpackungswesen sind ebenfalls bedruckbar, sodass Artikelbezeichnungen und Beschreibungen ebenso wie Werbung im Herstellungsverfahren und am Point of Sale aufgebracht werden können. Dank aktueller Entwicklungen stehen zudem kompostierbare Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen zur Verfügung.