Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

64 Anbieter für „Feinkost“ in München

 
Anbieterdetails
Land
64
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
18
4
22
34

Der Begriff Feinkost ist gesetzlich nicht geschützt. Im allgemeinen Sprachgebrauch und in der Lebensmittelindustrie werden darunter Lebensmittel verstanden, die nicht zum alltäglichen Einkauf gehören und unbewusst mit dem Begriff Feinschmecker in Zusammenhang gebracht werden. Beispiele dafür sind etwa Krabben und Krabbencocktails, feine Fertigsalate aus der Frischetheke, exotische Pasten oder besonders fein zusammengestellte, nicht alltägliche Dosensuppen, die nur zu feierlichen Anlässen gegessen werden. Feinkostläden haben meist auch ein besonderes Wein- und Käsesortiment im Angebot. Im Supermarkt gibt es häufig Extraregale für Feinkost, wo haltbare Delikatessen, meist aus anderen Ländern, in Dosen- und Tütenform angeboten werden.

Palatum Feinkost KG

Pilze Wohlrab GmbH & Co. KG

All Orient GmbH

Alois Dallmayr KG

Arena One GmbH

Armin Gander

Biokarpos Inh. Michaela Papadopoulos

BONVINO-Weine aus Italien, Hans-Christoph Reiter

Burkhardt Feinkostwerke GmbH