Messekalender

Filter:
Land



Region























Stadt




































Zeitraum

























Logo

24.01.2017–26.01.2017 | Karlsruhe

LEARNTEC - Lernen mit IT - Internationale Fachmesse und Kongress 

Besucher der LEARNTEC in Karlsruhe können sich vom 24. bis zum 26. Januar 2017 mit der Entwicklung und Bedeutung von E-Learning befassen. Die internationale Fachmesse LEARNTEC vermittelt durch eine umfassende Ausstellung und begleitende Veranstaltungen zum Netzwerken und Diskutieren Konzepte und Trends für die computergestützte Vermittlung von Inhalten. Nicht nur Lehrende von Schulen und Hochschulen finden auf der E-Learning-Messe ein attraktives Angebot. Auch Personalverantwortliche können sich auf der Fachmesse in Karlsruhe mit verschiedenen Ausbildungs- und Schulungsmethoden befassen. Neben klassischem E-Learning mit Computern steht das Erwerben und Managen von Wissen im Zeitalter von Industrie 4.0 im Vordergrund und wie in Zukunft die Lernerfahrung durch adaptive Lernsysteme verbessert werden kann. Zusätzliche Veranstaltungen wie ein gemeinsamer Snack fördern das Knüpfen wichtiger Kontakte unter den Messebesuchern.

Zur Homepage

Logo

25.01.2017–27.01.2017 | Wels

KOK Austria - Europäische Fachmesse Kachelofen & Wohnkeramik mit Technischer Tagung 

Vom 25. bis zum 27. Januar 2017 findet die KOK Austria in Wels statt. Hierbei handelt es sich um die Europäische Fachmesse für Kachelofen und Keramik, die neben einer umfangreichen Ausstellung die 56. Technische Tagung beinhaltet, auf der Referenten gesetzliche Rahmenbedingungen und praktische Anwendungen für Kachelöfen präsentieren. Wirkungsgrad und Emissionen sind zentrale Themen der Tagung und der Ausstellung. Vertreter der Industrie, des Handwerks und des Handelsgewerbes können sich auf der Messe von der Nachhaltigkeit innovativer Konzepte und Produkte überzeugen und einen Ausblick in die Zukunft der Branche erleben. Am zweiten Tag lädt die KOK nach Messeschluss zu einem Festabend ein, der dazu dient, Kontakte zu knüpfen und sich bei Essen und Trinken entspannt auszutauschen.

Zur Homepage

Logo

28.01.2017–30.01.2017 | München

opti - Die internationale Messe für Optik & Design 

Vom 28. bis zum 30. Januar 2017 findet in München die große Messe rund um die Augenoptik statt. Die opti spricht als internationale Messe für Optik und Design Marketing-Experten, Geschäftsführer und Einkäufer der Branche an, die sich über neue Produkte und zukünftige Entwicklungen informieren wollen. Vier Messehallen bieten täglich zwischen 9 und 19 Uhr ein umfassendes Ausstellungsangebot und Rahmenprogramm. Ansprechende Fassungen und moderne Gläser stehen im Zentrum der Veranstaltung. Das opti-Forum bietet Vorträge und Diskussionen rund um die Augenoptik. Der opti-Campus dient dem Austausch zwischen Studierenden, Auszubildenden und Optik-Experten. Hier steht die Förderung des Nachwuchses im Handel sowie in der Entwicklung und Produktion im Vordergrund.

Zur Homepage

Logo

02.02.2017–05.02.2017 | Luzern

BAUMAG - Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge 

Im Rhythmus von zwei Jahren findet in Luzern die BAUMAG statt. Der nächste Termin der Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge ist für den 02. bis 05. Januar 2017 angesetzt. Dann öffnen sich wieder die Tore und die Messe empfängt Entscheider und Verantwortliche aus dem Baugewerbe und verwandten Branchen. Der Austausch zwischen Ausstellern und Fachbesuchern sowie die Präsentation hochfunktionaler Maschinen und Werkzeuge stehen im Zentrum der Veranstaltung. Besucher können sich täglich zwischen 9 und 17 Uhr mit Herstellern von Werkzeugen und Baubedarf austauschen und sich auf Sonderschauen zusätzliche Anregungen einholen. Spezielle Events wie das Schaumauern sorgen für Abwechslung und lockern die Atmosphäre auf.

Zur Homepage

Logo

07.02.2017–09.02.2017 | Essen

E-world energy & water - Internationale Fachmesse und Kongress 

Die E-world energy & water ist eine Fachmesse der Energie- und Wasserwirtschaft, deren nächster Termin auf den Zeitraum vom 07. bis zum 09. Februar 2017 fällt. Dann lädt die Messe Essen Entscheider und Vertreter von Versorgern, Kommunen und Planungsunternehmen ein, die sich anhand des umfangreichen Angebots zahlreicher Aussteller über Trends und Konzepte zur energieeffizienten Versorgung mit Energie und Wasser informieren können. Noch wichtiger sind jedoch der allgemeine Austausch sowie die Vermittlung von Kompetenzen und Lösungen, die die E-world energy & water im Rahmen eines angeschlossenen Kongresses anbietet. Vorträge, Diskussionen und Seminare liefern richtungsweisende Ansätze für die nachhaltige Versorgung im Sinne des Klima- und Umweltschutzes.

Zur Homepage

Logo

08.02.2017–10.02.2017 | Berlin

FRUIT LOGISTICA

Die Fruit Logistica in Berlin ist der jährliche Treffpunkt der internationalen Frucht- und Gemüsewelt. Auf der Weltleitmesse der Frischfruchtbranche präsentieren mehr als 2.700 Aussteller aus rund 80 Ländern das gesamte Spektrum des Obst- und Gemüsehandels. Die Messe umfasst alle Geschäftsbereiche des Fresh Produce weltweit und zeigt Produkte, Innovationen und Dienstleistungen aller Handelsstufen. Mit 80.000 Fachbesuchern schafft die Fachmesse für Obst und Gemüse ideale Kontaktmöglichkeiten zu den Entscheidern der Unternehmen. Neben den klassischen Themen Obst und Gemüse sowie Nüsse und Trockenfrüchte stellen auf der internationalen Fachmesse vermehrt Anbieter für Convenience-Produkte aus, auch das Segment Bio gehört zum Wachstumsmarkt. Außerdem erhalten die Besucher einen Überblick über die technischen Möglichkeiten rund um Obst und Gemüse. Verpackungs- und Etikettiermaschinen, Warenumschlag und Lagerhaltung, Transportsysteme, Anbautechnik, Sortenentwicklung sowie Internet und IT sind weitere Schwerpunkte der Fruit Logistica.

Zur Homepage

Logo

15.02.2017–16.02.2017 | Offenburg

GeoTHERM - expo & congress

Die für den 15. und 16. Februar 2017 angesetzte GeoTHERM in Offenburg ist eine Fachveranstaltung rund um das Thema Erdwärme als Energiequelle. Sie beinhaltet eine Fachmesse mit Kongress und spricht ein breit gefächertes Publikum verschiedenster Branchen an. Ingenieure, Handwerker und Wissenschaftler zählen ebenso zu den Besuchern wie Energieversorger, Investoren und Kommunen. Durch das rege Interesse an Geothermie ist ein angeregter Austausch unter Messebesuchern, Ausstellern und Kongressteilnehmern möglich. Energieeffiziente und wirtschaftliche Methoden zur Energiegewinnung aus tiefen Erdschichten sind nur ein Thema des Kongresses, der an beiden Messetagen stattfindet. Am Abend des ersten Tages bietet ein Empfang mit Buffet die ideale Gelegenheit für den Ausbau von Netzwerken und für das Knüpfen neuer Geschäftskontakte.

Zur Homepage

Logo

15.02.2017–18.02.2017 | Nürnberg

BIOFACH – die Fachmesse für Bio-Lebensmittel

Seit mehr als 25 Jahren ist die Weltleitmesse BIOFACH in Nürnberg der Treffpunkt für biologische Lebensmittel und biologischen Handel. Die Fachmesse zeigt deutlich, dass Bio mehr bedeutet als eine Zertifizierung oder ein Siegel. Die Besucher erleben Aussteller, die aus Überzeugung beste Qualität liefern. Der verantwortungsbewusste Umgang mit den Schätzen der Natur prägt die gesamte Veranstaltung. Bio-Lebensmittel, Bio-Getränke und andere Bio-Produkte stehen ebenso im Mittelpunkt der BIOFACH wie das internationale Fachpublikum. Die Messe bietet optimale Bedingungen, um innovative Produkte zu entdecken und neue Kontakte zu knüpfen. Themengebundene Erlebniswelten zu aktuellen Entwicklungen sprechen alle Sinne an und zeigen die Trends der Branche. Die BIOFACH zieht jährlich rund 45.000 Fachbesucher aus 130 Ländern an, über 2.000 Aussteller zeigen ihre Produkte auf einer Fläche von mehr als 70.000 Quadratmetern. Das Rahmenprogramm begeistert mit dem größten Bio-Kongress der Welt sowie zahlreichen Vorträgen.

Zur Homepage

Logo

21.02.2017–23.02.2017 | Frankfurt am Main

INservFM - Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservice

Die INservFM - Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservice findet vom 21. bis zum 23. Februar 2017 in Frankfurt am Main statt. Sie bietet ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und Produkten rund um die Verwaltung von Gebäuden, Objekten und Einrichtungen. Aussteller präsentieren dem Fachpublikum Lösungen und Produkte für eine optimale Bewirtschaftung von Liegenschaften und eine effiziente Versorgung auch großer Komplexe und Einrichtungen. Vom FM-Consulting bis hin zu technischen und kaufmännischen Dienstleistungen finden Vertreter zahlreicher Branchen viele Anregungen, die für Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sorgen. Der Facility Management Kongress ist der Messe übergeordnet und zentrales Element der Experten-Veranstaltung. Er spricht Zielgruppen wie Bildungseinrichtungen, Industrie und Banken an, die eigene Objekte führen oder betreuen. Wissensvermittlung und Austausch gehen Hand in Hand und ermöglichen eine professionelle Umsetzung geplanter Projekte und Maßnahmen.

Zur Homepage

Logo

22.02.2017–23.02.2017 | Nürnberg

FeuerTRUTZ - Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz 

Einmal im Jahr empfängt die FeuerTRUTZ Sachverständige, Planer und Verantwortliche, deren Hauptaugenmerk dem Brandschutz gilt. Die nächste Brandschutzmesse findet am 22. und 23. Februar 2017 in Nürnberg statt. Die Messe ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet, während der Kongress der FeuerTRUTZ Fachbesucher ab 9 Uhr zu Vorträgen und Diskussionen einlädt. Bränden wirksam vorzubeugen und effiziente Schutzmaßnahmen zu ergreifen, sind zentrale Themen der Fachmesse. Aussteller bieten demnach sichere Produkte und Konzepte an, mit denen Unternehmer und Brandschutzbeauftragte für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz sorgen können. Seminare begleiten Messe und Kongress und dienen der Weiterbildung von verantwortlichen Mitarbeitern. Am Abend des ersten Messetages dient ein entspanntes Miteinander dem Austausch und dem Knüpfen neuer Kontakte.

Zur Homepage