Awards für den Mittelstand würdigen außergewöhnliche Leistungen

Haben Sie auch das Gefühl, dass Geschäftspartner, Lieferanten oder Kunden, die bereits mit Mittelstands-Awards ausgezeichnet sind, ein besonderes Ansehen genießen? Nutzen Sie doch Ihre herausragenden Leistungen ebenfalls als exklusive Werbung für Ihr Unternehmen und beteiligen Sie sich an Wettbewerben. Zahlreiche Einrichtungen bieten inzwischen insgesamt mehr als 500 Wettbewerbe an, die sich speziell an mittelständische Unternehmen richten. Die nachfolgend aufgeführten Awards für den Mittelstand sind eine kleine Auswahl und können Ihrem Unternehmen ein hohes Ansehen verleihen.

Großer Preis des Mittelstandes: Bewerben Sie sich um den Oskar

Der große Preis des Mittelstandes steht seit einigen Jahren an erster Stelle unter den nationalen Mittelstands-Awards in Deutschland. Seit 1995 führt die Oskar-Patzelt-Stiftung alljährlich den Wettbewerb für mittelständische Unternehmen durch. In der Branche wird der Preis daher liebevoll als Mittelstands-Oskar bezeichnet. Bei der Bewertung legen die Jurys besonderes Augenmerk auf die folgenden Kriterien:

  • Entwicklung des Unternehmens insgesamt
  • Sicherung und Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Innovation und Modernisierung im Unternehmen
  • Öffentliches Engagement in der Region
  • Marketing, Service und Kundennähe

Unternehmen, die in allen Punkten durch herausragende Leistungen überzeugen, können an den weiteren Stufen des Wettbewerbs teilnehmen. Die Nominierung erfolgt in der Regel auf Vorschlag von Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen.

Europäischer Unternehmensförderpreis: Werben Sie international mit Ihrem guten Namen

Ausrichter des Europäischen Unternehmensförderpreises ist das RKW Kompetenzzentrum, eine gemeinnützige Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der deutschen Wirtschaft mit Sitz in Eschborn. Mit dem von der Europäischen Kommission ausgelobten Europäischen Unternehmensförderpreis werden Unternehmen ausgezeichnet, die Aufsehen erregen durch

  • ihre Wettbewerbsfähigkeit,
  • eine intelligente strategische Personalplanung,
  • Personalförderung,
  • innovative Digitalisierungsmaßnahmen,
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen und
  • attraktive Geschäftsmodelle

Um an diesem Wettbewerb teilzunehmen, bewerben sich Unternehmen und durchlaufen zunächst den deutschen Vorentscheid.

TOP 100: Gehören Sie zur Innovationselite

Als ursprünglich regionaler Wettbewerb für innovative Unternehmen wurde der Award Top 100 im Jahr 1993 ins Leben gerufen. Die compamedia GmbH aus Überlingen am Bodensee organisiert den jährlich stattfindenden Wettbewerb und bedient sich dabei prominenter Mentoren wie dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar. Als wissenschaftliche Leiter des Wettbewerbs sind Professoren renommierter Wirtschaftsuniversitäten im Einsatz. Der Jury gehören bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medien an. Ziel dieses mittlerweile bundesweit ausgeschriebenen Mittelstands-Awards ist die Unterstützung innovativer Unternehmen. Basis für die Bewertung ist nicht eine einzelne Innovation des Unternehmens, sondern das gesamte Innovationsmanagement. Unternehmen, die sich um diesen Award für den Mittelstand bewerben möchten, melden sich einfach auf der Website des TOP 100 Awards an.

Sind Sie gut vernetzt? IT-Awards für innovationsfreudige Unternehmen

Ein großer Teil der Awards für den Mittelstand zeichnet Unternehmen für ihre Innovationsbereitschaft im IT-Bereich aus. Darunter finden Sie Wettbewerbe wie

und zahlreiche andere Ausschreibungen, die mittelständische Unternehmen für ihre vorausschauende Technikumsetzung auszeichnen.

Mitarbeiterorientierung wird belohnt: Awards für modernes Personalmanagement

Soziales Engagement, moderne Führungsstrategien und spezielle Mitarbeiterförderungen finden besondere Anerkennung in zahlreichen Awards für den Mittelstand. Die Aufmerksamkeit der Wettbewerbsausrichter erregen unter anderem Unternehmen mit familienfreundlichen Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen sowie Firmen mit innovativen Motivationsprogrammen. Mittelständler, deren Mitarbeiter vom außergewöhnlichen sozialen Engagement ihres Arbeitgebers profitieren, werden ebenso ausgezeichnet wie Unternehmen, die die Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz vollständig unterstützen. Beliebte Awards auf diesem Gebiet sind:

In Zeiten, in denen das Angebot an qualifizierten und spezialisierten Mitarbeitern rückläufig ist, fällt es arbeitnehmerfreundlichen Unternehmen mit innovativen Strukturen leichter, gutes Personal zu rekrutieren. Die Awards verschiedener Einrichtungen sorgen für den notwendigen Bekanntheitsgrad dieser Firmen in den jeweiligen Branchen.

Awards für den Mittelstand als Zeichen für ein hohes Niveau

Awards für den Mittelstand stellen für viele Unternehmen eine begehrte Reputation dar. Firmen werben mit den Auszeichnungen auf ihren Briefköpfen, in Broschüren, Katalogen und anderen Veröffentlichungen. Die Nominierung zu Wettbewerben und vor allem ein Rang auf den ersten Plätzen sind ein Zeichen für das hohe Niveau eines Unternehmens in den Bereichen Qualität und Leistung.

  • Awards für den Mittelstand motivieren Unternehmen und deren Mitarbeiter.
  • Mittelstandsawards finden jährlich in vielen Branchen, Regionen sowie überregional und international statt.
  • Die Beteiligung an Wirtschaftswettbewerben ist vorteilhaft, weil oft bereits die Nominierung als Anerkennung gilt.
  • Wirtschafts-Awards sorgen für einen hohen Bekanntheitsgrad von Unternehmen.