Basaas Business Cloud

Digitalisierung des Mittelstandes

Services aus der Cloud: Software Lösungen & Management in der Cloud

Lange war „Cloud“ ein Begriff, der im deutschen Mittelstand Ablehnung hervorgerufen hat: Bei dem Gedanken an die Auslagerung von Daten in externe Rechenzentren – womöglich gar ins Ausland – haben die meisten IT-Einkäufer und Entscheider große Bedenken gehabt. Diese Ablehnung ist mittlerweile einer differenzierteren Betrachtungsweise gewichen. Cloud-Lösungen werden inzwischen auch in kleinen und mittleren Unternehmen nachgefragt - Tendenz stark steigend. Denn mit der Bereitstellung von Anwendungen, Speicher oder Infrastruktur über das Internet gehen Vorteile einher, die nicht von der Hand zu weisen sind. Aber welche Kriterien müssen Cloud-Anwendungen erfüllen, damit Sie für den Einsatz in deutschen Unternehmen geeignet sind? Und wie können diese Lösungen möglichst unkompliziert bereitgestellt werden?  

Cloud-Anwendungen im Unternehmen

Mit dem Begriff „Cloud“ wird eine andere Bereitstellungsform von IT bezeichnet. Anwendungen werden hier nicht mehr per Lizenz erworben, lokal installiert und selbst gemanaged. Cloud-Lösungen laufen auf Servern in externen Rechenzentren, sie können über das Internet aufgerufen und „as a Service“ genutzt werden. Damit einher geht ein auf die tatsächliche Nutzung abgestelltes, „pay as you go“ genanntes Mietmodell. Die Vorteile der Cloud: Statt hoher Investitionskosten für den Kauf werden monatlich Gebühren für die tatsächliche Nutzung gezahlt. Cloud-Lösungen können schnell und flexibel skaliert werden, neue Arbeitsplätze sind bei Bedarf sofort verfügbar. Der Aufwand für Wartung und Updates der Software entfällt, das liegt beim Cloud-Anbieter, der jeweils die aktuellste Softwareversion bereitstellt. In Summe können so die Komplexität der Unternehmens-IT und die mit ihr verbundenen Kosten deutlich reduziert werden.

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren mit der Cloud davon, dass keine hohen Investitionskosten mehr zu stemmen sind. Sie erhalten Zugriff auf hochwertige Enterprise-Software und zertifizierte Rechenzentren zum Preis einer Monatsmiete. Dennoch, viele Unternehmen stehen der Auslagerung ihrer Geschäftsdaten auf fremde Server kritisch gegenüber. Nach den Spionage-Enthüllungen über die NSA verlangen sie eine Datenhaltung in Deutschland, wo strenge Datenschutzrichtlinien und die ihnen vertrauten Rechtsmittel gelten. Für die Auswahl geeigneter Cloud-Lösungen kommt erschwerend hinzu, dass nicht alle Lösungen, die sich Cloud-Lösung nennen, tatsächlich auch die oben genannten typischen Vorteile aufweisen; Standard-Software wird zur Cloud-Software erklärt, um vom Trend zu profitieren. 

Einfache Auswahl und Bereitstellung von Cloud-Lösungen

Hier Licht ins Dunkel zu bringen und speziell deutschen IT-Einkäufern den Vergleich sowie die Bereitstellung von Cloud-Services stark zu vereinfachen, ist das gemeinsame Ziel von wlw und Basaas. Das Berliner Unternehmen Basaas bietet zu diesem eine Business Cloud, über die ein umfangreiches, von der Wirtschaftsinitiative „German Businesscloud“ sorgfältig vorqualifiziertes Portfolio von Cloud-Lösungen zugängig gemacht wird. Hier gelingt der Vergleich von Cloud-Lösungen durch die Kategorisierung nach Einsatzbereichen sowie durch eine stringente Angebotsbeschreibung, die für jeden Service konsequent dem gleichen Aufbau folgt. Damit ist auch zu erkennen, wo Daten gespeichert werden und welche Zertifikate und Qualitätsnachweise ein Anbieter vorlegen kann. Zur Klärung spezieller Fragen steht für alle gelisteten Anwendungen ein deutschsprachiger Support bereit. Auch Einkäufer, die keine speziellen IT-Kenntnisse haben, sind so in der Lage, sich schnell und einfach einen validen Marktüberblick zu verschaffen.  

Neue wlw Business Cloud ab sofort verfügbar

Basaas hat derzeit rund 500 für die deutsche Wirtschaft interessante Lösungen aus allen Anwendungsbereichen auf dem Radar. 110 hiervon sind bereits qualifiziert und dokumentiert worden. Diese Lösungen können ab sofort über die neue, von Basaas betriebenen wlw Business Cloud recherchiert, kostenfrei getestet oder für den produktiven Einsatz im Unternehmen gebucht werden. Bei einer Registrierung über die Business Cloud von wlw oder einer Buchung, stellt der Cloud Service die Schnittstelle zu den Lösungsanbietern her. Der große Vorteil bei diesem Angebot liegt darin, dass mit einer einzigen Registrierung der Einkaufs- bzw. der IT-Abteilung das einfache übergreifende Management der Cloud-Lösungen unterschiedlichster Anbieter möglich wird.

Die Business Cloud von wlw, die in Kooperation mit Basaas entstanden ist, ist ab sofort erreichbar:
Jetzt wlw Business Cloud entdecken!

 Zurück zur Übersicht