In 3 Schritten: Wie die Suche auf wlw funktioniert

wlw ist eine B2B-Plattform, deren Suchfunktion auf das B2B-Geschäft und die Bedürfnisse von professionellen Einkäufern ausgerichtet ist. Die Suchergebnisse auf wlw sind daher wesentlich genauer und qualifizierter als dies bei generischen Suchmaschinen wie Google oder Bing der Fall ist.

In diesem Artikel erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie das Beste aus der Anbietersuche von wlw herausholen. Dabei gehen wir den Recherche-Vorgang auf der B2B-Plattform einmal im Detail durch und erläutern, was es zu beachten gibt. Der Suchprozess durchläuft in der Regel folgende Stationen:
 

  1. Der Suchschlitz
  2. Die Suchergebnisseite
  3. Das Firmenprofil

Achtung: Dieser Artikel fokussiert sich auf die aktive Suche auf der Plattform wlw. Einkäufer haben zusätzlich die Möglichkeit, kostenfrei eine Lieferantensuche zu beauftragen (wlw Connect). Auf diese Alternative wird am Ende des Artikels eingegangen.

Schritt 1: Der Suchschlitz

Die Suche nach passenden Lieferanten auf wlw beginnt mit der Eingabe Ihres Suchworts in den Suchschlitz. Sie können nach einer groben Produktart, einem konkreten Produkt oder der Firmierung eines Anbieters suchen. 

Die Zeiten, in denen Sie sich im Vorhinein festlegen mussten, ob Sie nach Anbietern oder Produkten suchen, sind vorbei.
 

 

Schritt 2: Die Suchergebnisseite

 

Suchergebnisse: Anbieter

Haben Sie die Suche durch einen Klick auf das Lupensymbol ausgelöst, wird Ihnen die Anbieter-Suchergebnisseite angezeigt. Hier finden Sie eine Übersicht der Firmen, die zu Ihrer Suchanfrage passen. Den Kurzprofilen können Sie auf den ersten Blick folgende Informationen entnehmen:
 

  • Name des Unternehmens
  • Standort des Anbieters (Land, Postleitzahl, Stadt)
  • Kurzbeschreibung
  • Zertifizierungen
  • Anzahl der Mitarbeiter
  • Gründungsjahr
  • ggf. Bilder und Videos


Mit einem Klick auf den Firmennamen gelangen Sie zum Firmenprofil des Anbieters (siehe Schritt 3).

Benötigt die Ergebnisliste noch etwas Feinschliff? Mit den Filtern am oberen Rand ist es Ihnen beispielsweise möglich, den Standort der Lieferanten einzuschränken.  Außerdem können Sie folgende Variablen beeinflussen:
 

  • Zertifikate
  • Lieferantentyp
  • Mitarbeiteranzahl
  • Geprüft-Filter (Firmen besitzen vertrauenswürdige Kontaktdaten und aktuelle Profile)

 

Filteroptionen wlw


Rechts neben jeder Auswahlmöglichkeit ist eine Zahl (in Klammern) aufgeführt. Diese Zahl gibt an, wie viele Anbieter aus Ihren Suchergebnissen in diese Rubrik fallen. So können Sie auf den ersten Blick abschätzen, ob sich eine bestimmte Einschränkung der Ergebnisse lohnt.

Um einen Filter zu aktivieren, klicken Sie in das leere Kästchen vor der Auswahloption. Sie können beliebig viele Filter aktivieren.
 

Suchergebnisse: Produkte

Direkt unter den Filteroptionen befinden sich die Reiter für die Anbieter- und Produkt-Suchergebnisse. Die Tabs zeigen jeweils an, wie viele Ergebnisse sie enthalten. Sie können durch einen Klick auf den „Produkte“-Reiter zur Liste der zu Ihrer Suche passenden Produkte wechseln. Dort wird Ihnen eine Übersicht der passenden Produkte in Form von Kurzprofilen angezeigt. Diese enthalten neben einem Bild folgende Informationen zum Produkt:
 

  • Name des Produkts
  • ggf. Preis
  • Anbieter
  • Standort des Anbieters


Um mehr über das Produkt zu erfahren, bewegen Sie Ihren Cursor über das betreffende Kurzprofil. Zum einen öffnet sich eine Kurzbeschreibung des Produkts, zum anderem gelangen Sie mit einem Klick auf den Kasten zur Detailseite des Produkts. Hier finden Sie eine Detailbeschreibung des Produkts sowie die Möglichkeit, den Anbieter zu kontaktieren

Die Filteroptionen der Produkt-Suchergebnisseite befinden sich auf der linken Seite. Hier können Sie Ihre Suche nach Produktkategorien und dem Standort des Anbieters eingrenzen. 
 

Tipp: Suchergebnisse speichern

Der Download von „Wer liefert was“-Suchergebnisseiten ist zwar nicht möglich. Aber als registrierter Einkäufer können Sie die für Sie relevanten Firmen auf Ihrer persönlichen Firmen-Merkliste hinterlegen, mit Notizen versehen und jederzeit wieder aufrufen. Die Einkäufer-Registrierung ist komplett kostenfrei.

 

Schritt 3: Das Firmenprofil

Jeder Anbieter auf wlw stellt sich in einem Firmenprofil näher vor. Im Kopf des Firmenprofils finden Sie die grundlegenden Kontaktinformationen zum Unternehmen:
 

  • Name des Anbieters
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Website


Auf der rechten Seite des Fensters finden Sie zwei Buttons, mithilfe derer Sie mit einem Klick der Firma eine Nachricht schreiben oder den Anbieter auf Ihre Merkliste setzen können.

Der untere Bereich enthält unter anderem Informationen zu den Zertifikaten sowie dem Liefergebiet des Anbieters. Außerdem kann der Anbieter hier einen Produktkatalog hinterlegen. 

Tipp: Im Bereich „Angebotsübersicht und Ansprechpartner“ haben die Anbieter die Möglichkeit, jeder Produktsparte einen konkreten Ansprechpartner zuzuordnen. So können Sie sich bei Interesse direkt an die verantwortliche Person wenden.

Neue Funktion: Anfrage erstellen und mehrere Firmen zeitgleich ansprechen

Mithilfe des neuen Service wlw Connect können sich Einkäufer in Zukunft eine aufwendige Recherche sparen. Dafür erstellen Sie eine Anfrage, die von wlw (ggf. anonym) an passende Anbieter weitergeleitet wird. Anschließend erhalten Sie die Liste der interessierten Anbieter und können diese direkt kontaktieren. Dieser Service ist kostenfrei.