Das Ereignis fokussierte sich in parallel stattfindenden Solution Foren, Fachvorträgen, Workshops und Round Tables auf verschiedene Themen der Beschaffungsrealität. Dazu gehörten unter anderem Beiträge zu Fragen der Prozessoptimierung in der Beschaffung oder zur zielgerichteten Gestaltung von Ausschreibungen und Auktionen. Auch effektives Lieferantenmanagement oder Business Intelligence im Einkauf gehörten zu den Kernpunkten des Kongresses. Neben den zahlreichen Informationsveranstaltungen waren ca. 80 Aussteller vor Ort. Folgende zukunftsweisende Themen standen besonders im Mittelpunkt:
 

  • Transparenz über Ausgaben, Risiken und Verträge
  • Unterteilung der Beschaffungsprozesse (P2P-Lösungen) für den operativen Einkauf
  • Lieferantenmanagement über Plattformen und Business-Netzwerke
  • Komplettlösungen von der Beschaffung bis zum Vertrag (S2C-Lösungen) für den strategischen Einkauf
  • Change Management: Mitarbeiter mitnehmen, Begeisterung schaffen


Während der zwei Veranstaltungstage boten Kongress und Messe den Einkaufs- und IT-Entscheidern viele Möglichkeiten für Kontakte und individuelle Fachgespräche. Die Interaktion zwischen den Teilnehmern sowie zwischen Teilnehmern und Ausstellern standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.
 

BME-eLösungstage 2019 - Anne Wirtz/BME e.V.

Hauptgeschäftsführer Dr. Silvius Grobosch begrüßt die Konferenzbesucher. (Foto: Anne Wirtz/BME e.V.)


Reger Austausch mit hohem Praxisbezug

Das BME-Symposium und die BME-eLÖSUNGSTAGE bieten Praktikern aus den Bereichen Einkauf, Logistik, Beschaffung, IT und Supply Chain Management viele Möglichkeiten sich auszutauschen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Da beide Veranstaltungen sowohl Messe als auch Fachvorträge kombinieren, können gleichzeitig Produktinnovationen und Dienstleistungsangebote präsentiert werden. Die Veranstaltungen des BME bieten jedem Teilnehmer ein hohes Maß an Austausch, neuen Erkenntnissen und Lerneffekten sowie viel Interaktion und Praxis.

 

BME eLösungstage 2019 - Anne Wirtz/BME e.V.

Die intime Atmosphäre erleichtert den produktiven Austausch auf den BME-eLÖSUNGSTAGEN 2019. (Foto: Anne Wirtz/BME e.V.)